Home
DRESSURGALA 2016
Tickets
"Die Goldene Kugel"
Nachwuchspferde FN
Sponsoren
Impressionen
Presse
Archiv
Anfahrt/Hotels
Links
Kontakt
Der Reitclub Nürnberg
Impressum



STARTER- und ERGEBNISLISTEN AKTUELL

*   PRESSE

ZEITPLAN

TRIBÜNENKARTEN AUSVERKAUFT!


TEILNEHMER

*   TEILNEHMERÜBERSICHT

PFERDE

PFERDEÜBERSICHT


ACHTUNG AUSSCHREIBUNGSÄNDERUNG 11.05.2016

FLYER
    Seite 1     Seite 2   

*   PLAKAT

*   ANFAHRT und SONDERGENEHMIGUNG LKW

*   PRESSE/INFOS
     -
Bayerns Pferde Zucht + Sport 06-2016

HELFERPLAN Stand 23.06.2016, 11 Uhr



                                                                                                                       
                                                                                                       
Live-Übertragung:
SPEISEKARTE 2016

ClipMyHorse youtube


Dressurgala Heroldsberg auf Facebook



Highlight der Dressurgala Heroldsberg ist die Grand Prix Kür am Samstag Abend.

So nah und direkt am Viereck ist man nur in Heroldsberg!

Frisch gebackene Deutsche Meisterin Dorothee Schneider auf der Dressurgala Heroldsberg am Start   DOROTHEE SCHNEIDER errang zum ersten Mal in ihrer Karriere Anfang Juni in Balve den Deutschen Meistertitel Dressur und ist damit fix nominierte Starterin für die Olympischen Spiele in Rio. In Heroldsberg tritt sie unter anderen mit dem zweifachen Weltmeister der Jungen Pferde SEZUAN in seiner ersten S-Prüfung an. Im illustren Feld sind weitere Stars wie die zum A-Kader gehörende FABIENNE LÜTKEMEIER, die Olympiasiegerinnen Helen Langehanenberg und Ulla Salzgeber, der Stall Kasselmann, Michael Klimke B-Kader Reiterin Victoria Michalke, die Garantie für hochkarätigen Sport. Showprogramm mit dem Weltstar JEAN FRANCOIS PIGNON, Festzelt bewirtet von dem Haubenkoch Hans-Jürgen Freihardt, kostenloses Ponyreiten für Kinder (Samstag+Sonntag nachmittag), Ausstellungsgelände etc. gehören in Heroldsberg einfach mit dazu.






JEAN FRANCOIS PIGNON - wieder in Heroldsberg

Der Weltstar der Freiheitsdressur erneut in Heroldsberg!


Pferdefreund, Reiter oder Laie: Wer ihn einmal mit seinen Pferden gesehen hat, wird ihn niemals vergessen. Jean Francois Pignon zählt zu den besten Pferdemenschen weltweit und ist der ungekrönte König der Freiheitsdressur. Innere Ruhe und Respekt vor seinen Pferden - so beschreibt der Franzose das Geheimnis seines Erfolges.
Wer das Glück hat, den bescheidenen Mann mit dem unglaublichen Pferdeverstand einmal persönlich kennen zu lernen, versteht schnell, warum seine Pferde so gerne bei ihm sind

   






Alizée Froment ist eine französische internationale Grand Prix Reiterin, die jedoch eine besondere Gabe für feines Reiten hat. Sie ist in der Lage, einen Grand Prix nicht nur wie gewöhnlich auf Kandare, sondern auch lediglich mit einem Halsring zu reiten. Dieses besondere Talent und die sanfte Arbeit mit ihren Pferden haben sie so berühmt gemacht.

Somit ist sie nicht auf auf Dressurplätzen anzutreffen, sondern ist mittlerweile auch fester Bestandteil zahlreicher Pferdeshows.




Der wohl berühmtesten Voltigierer der Welt – auch wenn er selbst seit 2012 nicht mehr auf Turnieren aktiv ist. Aber er war derjenige, der maßgeblich dazu beigetragen hat, dass Voltigieren sich als Leistungssport etablieren konnte. Wenn er auf dem Pferd turnt, wird klar: Das ist Athletik pur! Vorberg ist Pferdewitschaftsmeister und hat sein ganzes Leben dem Pferdesport gewidmet.

- 2x Weltmeister (2004 und 2006)

- 2x Europameister (2005 und 2007)

- 8x Deutscher Meister (Deutscher Rekordmeister)



















 





... lassen Sie sich überraschen.



Für unsere Veranstaltung suchen wir immer ehrenamtliche Mitarbeiter!







Top